Afrika-Vernetzungstreffen an der Universität Kassel

    Am 22. Juni 2017 kamen im Rahmen eines Afrika-Vernetzungstreffens Mitglieder des Baobab e.V. mit verschiedenen Vertreter_innen von zivilgesellschaftlichen Organisationen und akademischen Institutionen für eine Konferenz in der Universität Kassel zusammen um sich über individuelle Erfahrungen und gemeinsame Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen. Dabei sprachen drei NGO-Vertreter aus der deutschen Diaspora-Bewegung mit Länderbezügen zu Nigeria und Kamerun sowie Wissenschaftlicher_innen aus Benin, Kamerun und Deutschland über die Themenfelder:

    • Academic integration for capacity building: outlines for international partnerships (North-South, South-South)
    • Cultures, languages and migration as motors for development
    • Renewable Energies and Green Energy Business for local enterpreneurship.

    Besonderer Gast des Treffen war Prof. Dr. Roch Mongbo aus Benin, der durch Bemühungen des Baobab e.V. nach Deutschland eingeladen werden konnte, um ebenfalls bei der in den folgenden Tagen stattfindenden Tagung "Traditionell zukunftsfähig" als Redner afrikanische Sichtweisen auf Tradition und Zukunftsfähigkeit in einer bisher stark in Südamerikanischen Ländern wie Brasilien verorteten Debatte auch mit afrikanischen Bezügen zu konsolidieren. Die Beiträge des Afrika-Vernetzungstreffens sollen in naher Zukunft über Baobab e.V. publiziert werden. Das allgemein große Interesse sowie der intensive und sehr konstruktive Austausch unter den Teilnehmenden zeigte, dass ähnliche Veranstaltungen auch in Zukunft regelmäßig durchgeführt werden sollten. Die Mitglieder des Baobab e.V. bedanken sich für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen der anwesenden Organisationen-Vertreter_innen in bestehende und zukünftige Kooperationsprojekte.

    Sie finden hier das Konferenzprogramm zum Download:

    Konferenzprogramm Afrika-Vernetzungstreffen

    Kontakt

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Baobab e.V. 

    Schillerstraße 30

    34117 Kassel

    Spendenkonto

    Empfänger: Baobab e.V.
    IBAN: DE67 4306 0967 4103 8566 00
    BIC: GENODEM1GLS
    Bank: GLS Bank

    Social Media-Kanäle

    FBLogo

    © 2018 Baobab e.V. All Rights Reserved. Created By Inkteger