Kindesschutz-Policy

    Kinder und Jugendliche sind in vielen Ländern der Welt gefährdet. In Entwicklungsländern bilden sie oft die Mehrheit der Bevölkerung. Armut oder labile Regierungsstrukturen erhöhen die Gefahr von Benachteiligung und Diskriminierung und beschränken ihre Möglichkeit, grundlegende Rechte wahrzunehmen. In der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) muss es darum gehen, die Rechte der Kinder zu stärken, ihre Beteiligung zu gewährleisten und sie vor möglichen Gefährdungen zu schützen.
    Unser Verein Baobab e.V. hat sich verpflichtet, im Rahmen seiner Arbeit die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken und sie vor Missbrauch, Misshandlung und Ausbeutung zu schützen. Gemeinsames Ziel und Anspruch sind es, ein Umfeld zu schaffen, das für Kinder sicher ist und in dem die Einhaltung der Kinder- und Menschenrechte gewährleistet wird. Dies gilt für alle Kinder in den von uns und unseren Partnern geförderten Programmen und Aktivitäten.

    Verpflichtungserklärung

    Baobab e.V. bekennt und verpflichtet sich dazu, den Schutz von Kindern und Jugendlichen als hohes Gut und Qualitätsmerkmal in seiner Projektarbeit zu gewährleisten.Wir haben uns dazu verpflichtet:

    • Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung in ihren Rechten zu stärken und vor sexuellem, emotionalem oder physischem Missbrauch, Ausbeutung sowie Vernachlässigung zu schützen;
    • ein Umfeld zu schaffen, das für Kinder und gefährdete Personen sicher ist und in dem die Einhaltung der Kinder und Menschenrechte gewährleistet wird;
    • Kinder bei sie betreffenden Maßnahmen zu beteiligen und ihre Interessen bei der Planung und Umsetzung unserer Aktivitäten zu berücksichtigen;
    • innerhalb unserer Organisation und bei unseren Partnern Bewusstsein zu schaffen und für das Thema zu sensibilisieren;
    • geeignete Instrumente einschließlich klar definierter Verantwortlichkeiten und Vorgehensweisen in den Bereichen Prävention, Krisenmanagement und Monitoring zu entwickeln und zu implementieren;
    • im Rahmen unserer Presse-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit sicherzustellen, dass die Würde des Kindes stets gewahrt bleibt;
    • Entscheidungsträgerinnen und -träger in Politik und Wirtschaft sowie Netzwerke in diesem Sinne zu sensibilisieren.

    Wähle deine Sprache

    Kontakt

    E-Mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

    Baobab e.V. 

    Schillerstraße 30

    34117 Kassel

    Spendenkonto

    Empfänger: Baobab e.V.
    IBAN: DE67 4306 0967 4103 8566 00
    BIC: GENODEM1GLS
    Bank: GLS Bank

    Social Media-Kanäle

    FBLogo
    YoutubeLogo
    © 2018 Baobab e.V. All Rights Reserved. Created By Inkteger