Feldbesuche und Projekteröffnungen in Kamerun

    Feldbesuche und Projekteröffnungen in Kamerun

    Vom 27. Dezember bis 18. Januar 2018 reisten zwei Vorstandsmitglieder des Baobab e.V. in ländliche Gebiete in Kamerun um dort mit zivilen Organisationen und Basisgruppen zu sprechen. Besonders erfreulich war das Event zur Projekteröffnung des Solarlampen-Projektes "Villageboom", welches gemeinsam mit einer zur selben Zeit anwesenden, vierköpfigen Reisegruppe des Kasseler Kooperationsvereins Miteinander für Menschen in Afrika e.V. sowie Mitarbeitern des IPEED-Institutes und einer lokalen Frauengruppe bestritten wurde. Überdies konnte eine Multiplikatoren-Fortbildung zur Förderung lokaler Kleinimkerei angestoßen werden. In einem ersten Workshop wurde dazu der Bau von Bienenkästen aus lokal verfügbaren Naturmaterialien an eine achtköpfige Gruppe junger Erwachsener durch einen lokal erfahrenen Imker vermittelt. Am Ende des Workshops waren die Teilnehmer überzeugt davon, dass Imkerei eine wirksame Aktivität zur Generierung von Einkommen, aber auch zur Steigerung von der Produktivität von Agrargebieten ist.

    Identifizierung von Qualifizierungsbedarf in der berufspraktischen Bildung

    Überdies konnten große Fortschritte erzielt werden hinsichtlich der Identifizierung von Qualifizierungsbedarf in der berufspraktischen Bildung sowie Kontakte zu Schulen und Lehrpersonal aufgebaut werden. Die Eindrücke, Begegnungen und Gespräche, die die Vorstandsmitglieder des Baobab e.V. mit zahlreichen Basisorganisationen  führte, werden nun schrittweise strukturiert und aufgearbeitet.

    Kontakt

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Baobab e.V. 

    Schillerstraße 30

    34117 Kassel

    Spendenkonto

    Empfänger: Baobab e.V.
    IBAN: DE67 4306 0967 4103 8566 00
    BIC: GENODEM1GLS
    Bank: GLS Bank

    Social Media-Kanäle

    FBLogo

    © 2018 Baobab e.V. All Rights Reserved. Created By Inkteger